Eine künstliche Hüfte ist dann angezeigt wenn die krankhaften Veränderungen am Gelenk soweit fortgeschritten sind, dass Ihre Lebensqualität (testen Sie selbst Ihre Zufriedenheit !) eingeschränkt ist, ständig Schmerzen in Ruhe und Bewegung auftreten, Sie ohne Schmerzmittel nicht auskommen Schmerzmittel, insbesondere wenn die Einschränkungen durch die Hüfterkrankung so stark sind dass nur eine künstliche Hüfte Besserung erwarten lässt. Sie sehen der Arzt kann nur den krankhaften Befund erheben aber Ihre Angaben zum Beschwerdebild sind ganz entscheidend.