Prinzipiell kann der Chirurg (Operateur) mit moderner Technik (kleinen Hautstichen, minimal-invasiv) und den geeigneten Geräten (ganz schlanken Optiken und speziellen feinen Instrumenten) nahezu alle Gelenke spiegeln. Ziel ist es jedoch nicht nur gut zu sehen sondern auch zu operieren.